Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

TAG: Berchtesgaden

Aktive Ferientage in Berchtesgaden genießen

Ob Sommer- oder Winterfrische – wer ein Ziel für einen erholsamen Urlaub sucht, sollte sich im Berchtesgadener Land umschauen. Berchtesgaden genießt schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts einen guten Ruf bei Feriengästen. Die einzigartige Naturkulisse der hochalpinen Region und die klare Luft bieten ideale Bedingungen für aktive Erholung. 

Die Auswahl an Ferienunterkünften im äußersten Südosten Oberbayerns ist groß. Gäste, die ihre Ferientage gern individuell gestalten, bevorzugen Ferienwohnungen in Berchtesgaden und Umgebung. Hier finden Familien mit Kindern alles, was man braucht, um sich wie zu Hause zu fühlen. Hier braucht sich niemand an starre Frühstückszeiten zu halten und die Kinder stören andere Gäste nicht, wenn es etwas lebhafter zugehen sollte.

In Berchtesgaden gibt es keine Langeweile 

Für Naturfreunde ist das Berchtesgadener Land ein Paradies. Verzaubern Schneemassen die Berge und Täler, hält es niemanden in der warmen Stube. Mit Skiern geht es auf die Loipe oder zu den Pisten. 120 km Wege werden für die Wanderer und 80 km Loipe für Langläufer präpariert. Gäste, die sich auf eine rasante Abfahrt mit Skiern oder Snowboard freuen, haben die Auswahl zwischen Abfahrten in einer Höhenlage zwischen 600 und 1800 m. Wem das zu aufregend ist, kann sich auf eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten freuen. Zum Eislaufen lädt die Eishalle Berchtesgaden. Auf Geselligkeit und viel Spaß dürfen sich Gäste beim Eisstockschießen am Hintersee oder bei einer Fackelwanderung zu einer gemütlichen Hütte freuen. Zum Aufwärmen und Relaxen geht es in die Watzmann-Therme. In der warmen Jahreszeit sind Wandern und Touren mit dem Mountainbike die beliebtesten Ferienvergnügen. Ganz Mutige zieht es zum Paragliding oder zum Klettern. Etwas ruhiger, aber nicht weniger ehrgeizig, geht es auf dem Golfplatz zu.

Brauchtum erleben

Altes und Neues, Tradition und Gegenwart – das passt in Bayern nahtlos zusammen. In der Weihnachtszeit gibt es hier einen besonderen Brauch, das Weihnachts- und Silvesterschießen. Vom 17. Dezember an wird in Berchtesgaden täglich die Ankunft des Christkinds durch Schüsse angekündigt, mit dem Beginn der Christmesse am Heiligabend kehrt Ruhe ein. Erst am 31. Dezember wird dann das alte Jahr lautstark durch Böller verabschiedet – ein Spektakel, das sich Feriengäste selbstverständlich nicht entgehen lassen.

,

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.