Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Testkompetenz: IABG führt Strukturversuche am Airbus A350 XWB durch

Auf der ILA wurde bekanntgegeben, dass das Technologieunternehmen IABG aus Ottobrunn bei München auch am neuen Airbus A350 XWB zwei Strukturversuche durchführen wird.

Ziel der Tests ist der Nachweis der Festigkeit, Ermüdung und Schadenstoleranz der primären Flugzeugstruktur, die fast vollständig aus modernen Verbundwerkstoffen besteht.

Der Versuchsaufbau wird bereits im kommenden Jahr im Raum München beginnen.

Objekt des Versuchs (EF2) ist die mittlere Rumpfsektion einschließlich Flügelkasten und beider Tragflächen, während beim Versuch EW die Struktur einer Tragfläche speziell im Hinblick auf die Materialkombination CFK/Metall untersucht wird.

Die Tests sollen voraussichtlich 2014 und 2015 enden und sind wesentliche Voraussetzungen für die Zulassung der A350 XWB. „Die Ermüdungsversuche am Airbus A350 bestätigen einmal mehr die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Airbus und ihrem langjährigen Partner IABG. Sie bedeuten eine weitere Stärkung unseres Kerngeschäftsfelds Luftfahrt“, freut sich Prof. Dr. Rudolf F. Schwarz, Geschäftsführer der IABG über den neuen Auftrag.

– vom 10. Juni –

<<

>>

© 2018 - Impressum