Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Städtereise Dublin: Flüge in die irische Hauptstadt

Durch den Park des Trinity College spazieren oder über die Grafton Street flanieren, das Book of Kells in der Alten Bibliothek studieren oder das Dublin Castle erkunden – eine Städtereise nach Dublin bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die irische Hauptstadt zu erleben.

Dublin steht für die Tradition des alten Irland und auch für die zeitgemäße Ausrichtung der Insel im Atlantik. Mit historischen Bauten wie dem Dublin Castle, viktorianischen und georgianischen Fassaden und modernen Sehenswürdigkeiten wie dem Monument of Light, auch Spire genannt, wird eine Städtereise in die Hauptstadt Irlands zu einem kulturellen Erlebnis, bei dem auch Shopping und Entertainment nicht zu kurz kommen.

Städtereise nach Dublin: Irlands Hauptstadt erleben

Der englische Name „Dublin“ leitet sich von dem nunmehr veralteten gälischen Namen „Dubhlinn“ ab, der soviel bedeutet wie schwarzer Sumpf oder Tümpel. Der offizielle irische Name lautet dabei Baile Átha Cliath und die Verbindung beider Welten ist in der irischen Hauptstadt auch deutlich zu spüren.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dublins gehört St. Patrick’s Cathedral, die im Mittelalter erbaut wurde und eine der beiden Kathedralen der Stadt ist. Jonathan Swift, Autor von „Gullivers Reisen“, war hier mehr als dreißig Jahre lang als Dekan tätig. Auch auf dem Programm der meisten Städtereisen steht eine Besichtigung der berühmten Guiness Brauerei.

Ein Besuch des farbenfrohen Temple Bar Bereiches zwischen dem Liffey, der Dame Street, Westmoreland Street und Fishamble Street bringt am Abend eine schier unerschöpfliche Auswahl an Pubs, Clubs und Restaurants, Straßenkünstler und Musikevents. Tagsüber findet man hier verschiedene Kunst- und Medien-Zentren, aber auch die irische Börse und die Zentralbank. Während die Gegend durchaus touristisch ausgerichtet ist, kann man an den kaum veränderten, historischen Gebäuden das alte Dublin noch gut erkennen.

Großstadt zwischen Tradition und Moderne

Die Stadt am Fluss Liffey bietet vielerlei Übernachtungsmöglichkeiten. Eine der preiswertesten, privatesten und erfolgreichsten auch auf ganz Irland bezogen ist natürlich eine Bed&Breakfast Pension für all jene, die auf ihrer Städtereise nur die allernötigste Zeit in der Unterkunft verbringen wollen. Wer es etwas komfortabler mag, kann sich zwischen den Vertretern der wichtigsten Hotelketten entscheiden oder sich im Internet auf die Suche begeben. Ein kleiner Tipp: Hotels in Dublin findet man über HRS.de recht günstig und schnell.

VN:F [1.9.15_1155]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen bisher)

Keine Kommentare im Moment.

Schreiben Sie einen Kommentar!

<<

>>

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.