Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Berliner Peak Air mit neuer Beechcraft King Air C90GTi auf Expansionskurs

Das Berliner Business Charter-Unternehmen Peak Air GmbH expandiert weiter. Auf der ILA 2010 wurde ein Vertrag über die Lieferung einer Turboprop-Maschine des Typs King Air C90GTi unterzeichnet, die noch diesen Sommer als viertes Flugzeug zur Flotte stoßen wird.

Die neue Maschine wird ihre Heimatbasis auf dem Flugplatz der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt Magdeburg haben. Die Landebahn dort misst nur 1000 Meter – zu kurz für kommerziell eingesetzte Jets, aber ideal für ein schnelles Propellerturbinen-Reiseflugzeug der neuesten Generation.

Die bis zu 500 km/h schnelle und für sechs Passagiere äußerst komfortable King Air stellt eine echte Innovation für das Geschäftsreiseangebot in Mitteldeutschland dar.

„Der Flottenzuwachs ist eine große Bereicherung für unser Portfolio“, sagte Peak Air-Geschäftsführer Stefan Gadow anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

– vom 10. Juni –

<<

>>

© 2018 - Impressum