Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Luftfahrt ohne Grenzen und Condor beschließen dauerhafte Partnerschaft

Damit Hilfe Flügel bekommt: Luftfahrt ohne Grenzen e.V. (LOG), international agierende Hilfsorganisation, und die Fluggesellschaft Condor haben auf der ILA eine offizielle Partnerschaft geschlossen.

Im Rahmen der Präsentation wurde seitens der beiden Repräsentanten Frank Franke, Präsident von LOG, und Uwe Balser, Condor Geschäftsführer für Operations, sogar von “Hochzeit” gesprochen.

“Bräutigam” Franke. “Mit unserem wichtigen neuen Partner Condor können wir gespendete Hilfsgüter zu notleidenden Menschen in Krisengebieten fliegen. Erst vor drei Wochen konnten so 800 Zelte nach Haiti gebracht werden.”

Und Uwe Balser als Vertreter der “Braut” Condor: “Es ist uns ein Anliegen, Menschen in Not zu helfen. Und als richtige Braut haben wir uns auch hübsch geschmückt!”

In der Tat sind drei Condor-Flugzeuge nun im Zeichen einer großen Spendenaktion mit den bunten Konterfeis der “Peanuts” geschmückt – die erste Maschine wurde direkt auf der ILA auf den Namen “Snoopy” getauft.

Als weiteres Charity-Highlight wird im September ein historisches Sikorsky S38-Flugboot den Atlantik ostwärts überqueren und wohl auch auf dem Wannsee Station machen. Einer der Piloten ist dann Tom Schrade, Double von Leonardo di Caprio am Steuer der Maschine im Film “Aviator”. Auch diese spektakuläre Aktion ist mit einer großen Spendensammlung verbunden.

– vom 11. Juni -

<<

>>

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.