Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Flying Bull Rainer Wilke: Kunstflug mit der Bo-105

Eigentlich zählt der in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bei Messerschmitt-Bölkow-Blohm entwickelte Bo-105 zu den Hubschrauber-Oldtimern, dennoch oder gerade deshalb fasziniert er die Besucher der ILA.

Auf einer Maschine der Flying Bulls aus Salzburg – einem 1974 gebauten, ehemaligen Polizeihubschrauber – zeigt Pilot Rainer Wilke atemberaubende Kunstflugmanöver, die man einem Helikopter eigentlich nicht zutrauen würde.

Das fortschrittliche Rotorsystem, das seiner Zeit damals weit voraus war, erlaubt Flugmanöver, bei denen die meisten moderneren Nachfolgemodelle passen müssen.

Hier stößt der Pilot eher an seine Grenzen als der Hubschrauber, sagt Wilke, der auf rund 8.500 Flugstunden Erfahrung zurückblicken kann.

– vom 12. Juni –

<<

>>

© 2018 - Impressum