Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Geci stellt Skylander-Projekt vor

Die französische Firma Geci International zeigt auf der ILA den aktuellen Stand ihres neuen Transportflugzeugs Skylander SK-105. Auf dem Flugplatz Chambley in Onville ist im April mit der Teilefertigung begonnen worden, in diesem Sommer wird der Grundstein für den Bau eines neuen Werkes gelegt.

Im dritten Quartal 2011 soll der Prototyp der zweimotorigen Turbopropmaschine zu einem Erstflug starten, bisher gibt es 14 Kaufabsichtserklärungen aus Malaysia und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Der Skylander ist für den Transport von bis zu 19 Passagieren oder 2,7 Tonnen Fracht ausgelegt und wird auch als Multi-Mission-Aircraft in Versionen für Ambulanz- oder Überwachungseinsätze sowie als Plattform zum Absetzen von Fallschirmspringern angeboten.

Geci, die 2008 Reims Aviation übernahmen und auch die zweimotorige F406 bauen, sehen bis 2027 einen weltweiten Markt für 1.500 Flugzeuge in der Skylander-Kategorie.

– vom 12. Juni –

<<

>>

© 2018 - Impressum