Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Star Alliance

Die Star Alliance stellt einen Zusammenschluss verschiedener Fluggesellschaften dar.

Im Jahr 1997 schlossen sich fünf führende Airlines zusammen und gründeten eine Allianz wie es sie bis dahin noch nie gegeben hatte. Die fünf Gründungsmitglieder waren Air Canada, United Airlines, Lufthansa, SAS Scandinavian Airlines und Thai Airways. Das Ziel war es ein dichtes Netzwerk verschiedener Airlines zu schaffen, mit gemeinsamen bzw. vereinheitlichen Check-In-Services, Ticketausstellung und weiteren Leistungen, die den Flugverkehr weiter optimieren sollten. Das Fliegen sollte einfacher, reibungsloser und schneller werden. So sind häufig alle Star Alliance Mitglieder auf einem Terminal vereint. Somit ist das Umsteigen besonders bequem, da lange Laufwege zwischen den Gates entfallen.

Die Zusammenarbeit ist mittlerweile soweit gewachsen, dass die Star Alliance wie eine eigene Airline auftritt und als diese größere Projekte durchführt, wie z.B. eine gemeinsame Errichtung von Flughafengebäuden, die Koordinierung der Flugpläne oder die Installation von Teams die gleichermaßen für alle angeschlossenen Airlines Dienste wahr nimmt, wie z.B. die Bereitstellung von Transferservices.

Um Mitglied zu werden, müssen die Airlines höchste Standarts und Ansprüche erfüllen.

Aktuelle Mitglieder sind:

Direkt zur Star Alliance

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.