Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

EADS zeigt auf der ILA erstmals umweltfreundliches Hybrid-Antriebskonzept für Hubschrauber

Innovation Works, das Forschungs- und Technologienetzwerk des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS, präsentiert dieses Jahr auf der ILA in Berlin erstmals einen dieselelektrischen Hybridantrieb für Hubschrauber.

Dabei sorgen Dieselmotoren in Verbindung mit hocheffizienten Elektromotoren für den Antrieb der Rotoren und tragen dazu bei, den Treibstoffverbrauch und die Emissionen von Hubschraubern um bis zu 50 Prozent zu senken. Starts und Landungen sind mit rein elektrischem Antrieb möglich, so dass auch der Lärmpegel gesenkt und die Flugsicherheit erhöht werden können.

Die wichtigsten Komponenten dieses Hybridsystems mit der Bezeichnung “eCO2avia” sind diesel-elektrische Motor-Generatoreinheiten nach dem Gegenkolbenprinzip mit der Bezeichnung “OPOC” (Opposed Piston Opposed Cylinder), zwei Hochleistungsbatterien und eine Leistungselektronik, welche die verschiedenen Energiequellen optimal steuert. Das auf der ILA ausgestellte Konzeptmodell dient als Beispiel für die Ausrichtung der Forschungsaktivitäten von EADS Innovation Works auf ökoeffiziente Antriebslösungen für künftige Hubschrauber.

– vom 08. Juni -

<<

>>

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.