Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Kategorie: ILA 2010 News

Nächste ILA: 12. bis 17. Juni 2012

Die nächste ILA findet vom 12. bis 17. Juni 2012 auf dem neuen Messegelände im Westteil des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg International (Schönefeld-West) statt.

Veranstaltet wurde die ILA 2010 vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) sowie der Messe Berlin GmbH.

“Airlebnis” ILA begeisterte Privatpublikum

Mit überdurchschnittlich hohen Zuspruchswerten äußerten sich die Privatbesucher.

Nahezu jeder Besucher äußerte sich begeistert über die gezeigten Flugvorführungen sowie die breite Palette der ausgestellten Fluggeräte in den einzelnen Displayflächen.

Aber auch von einzelnen Messeschwerpunkten wie der Raumfahrt, den Hubschraubern und der Bundeswehrbeteiligung zeigte sich das Privatpublikum angetan.

97 Prozent der Fachbesucher äußerten sich zufrieden

Die Fachbesucher stammten aus den Bereichen “Zivile Luftfahrt”, “Militärluftfahrt und Wehrtechnik”, “Dienstleistungen” sowie “Forschung und Entwicklung”. Als Besuchsziele nannten die Fachbesucher das Knüpfen neuer Kontakte, die Begutachtung der Flugvorführungen, die Information über das Angebot der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie die berufliche Fortbildung. Der überwiegende Teil der ausländischen Fachbesucher stammte aus Europa, gefolgt von Nordamerika und den übrigen Kontinenten.

(mehr …)

Aussteller erreichten Messeziele in hohem Maße

Die Beteiligungsmotive der Aussteller waren die Darstellung des Unternehmens, die Information des Fachpublikums, das Gewinnen neuer Kunden sowie die Pflege bestehender Kundenbeziehungen. Diese Ziele wurden in hohem Maße erreicht.

(mehr …)

ILA 2010 brachte Hauptstadtregion starke wirtschaftliche Impulse

Durch die Ausgaben der auswärtigen Besucher und Aussteller generierte die ILA 2010 nach Berechnungen eines unabhängigen Marktforschungsinstitutes einen Kaufkraftzufluss von etwa 190 Millionen Euro für die Hauptstadtregion Berlin/Brandenburg.

Umgerechnet auf die Beschäftigungssituation ergibt sich durch die ILA für die Dauer von zwei Jahren ein Effekt von 2.100 Arbeitsplätzen, die erhalten oder geschaffen werden.

– vom 12. Juni -

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung hat ihren Stellenwert als Geschäftsplattform noch stärker als bisher unterstrichen und präsentierte sich der Fachwelt und dem Publikum als eine High Tech-Branche, die zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts zählt.

Mit der größten Beteiligung in der über 100jährigen Geschichte der ILA zeigten 1.153 Aussteller aus 47 Ländern (2008: 1.127 / 37) eine eindrucksvolle Leistungsschau an Produkten und Dienstleistungen aus allen Bereichen der Aerospace-Industrie.

(mehr …)

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.