Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Flughafen Jakarta (CGK)

Der Flughafen Soekarno-Hatta International Airport (auch Cengkareng Airport genannt) wurde 1984, 20 Kilometer nordwestlich von Jakarta eröffnet. Der Flughafen ersetzte den alten, chronisch überlasteten Flughafen Kemayoran im Norden Jakartas. Er ist der Hauptflughafen für Jakarta und Umgebung auf der Insel Java in Indonesien.

In den 1970er Jahren nahm die ADPi, eine indonesische Tochtergesellschaft der Pariser ADP, die Planungen für einen neuen Flughafen auf. Der neue Flughafen wurde nach dem ersten indonesischen Präsidenten Soekarno und dem Vizepräsidenten Mohammad Hatta benannt und wurde am 13. August 1984 mit zunächst einem Terminal, dem heutigen Terminal 1, eröffnet.

Da beide Fluggastgebäude an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt sind, wurden sie ab 2001 schrittweise renoviert und erweitert.

Der größte Teil der Flughafengebäude befindet sich zwischen den beiden parallelen Start-/Landebahnen. Genau in der Mitte der beiden Bahnen verläuft eine Schnellstraße, welche den Flughafen mit der Stadt verbindet.

Terminal 1 wurde 1984 eröffnet und nahm sowohl den internationalen als auch den nationalen Flugverkehr auf. Jedoch war es schon bald überlastet und es wurde Terminal 2 gebaut. Terminal 1 befindet sich südlich der Schnellstraße, frontal zur südlichen Runway. Heute fertigt das Terminal 1 ausschließlich die Inlandsflüge ab.

Terminal 2 hat architektonisch große Ähnlichkeit mit Terminal 1, es ist jedoch etwas größer ausgelegt. Es befindet sich nördlich der Schnellstraße, frontal zur nördlichen Piste. Mit der Inbetriebnahme des Terminals 2 wurden sämtliche internationalen Flüge dorthin verlagert. Nur der indonesische Flagcarrier Garuda Indonesia und Merpati Nusantara Airlines darf seine nationalen Flüge ebenfalls im Terminal 2 abfertigen, um den Transferpassagieren lange Wege zu ersparen.

Genauso wie das Terminal 1 ist das Terminal 2 bereits zur Jahrtausendwende an seinen Kapazitätsgrenzen angelangt. Daher wurde ein drittes Terminal errichtet, dass seit April 2009 in Betrieb ist.

Der aktuelle Masterplan von CGK sieht in der Endausbaustufe vier parallele Start- und Landebahnen, zwischen denen sich zwei große Abfertigungskomplexe befinden.

Eine der neuen Pisten soll bereits in naher Zukunft, in kurzem Abstand zur heutigen Südbahn, errichtet werden. Die zweite zusätzliche Runway soll in großem Abstand zur heutigen Nordbahn gebaut werden und Parallelbahnbetrieb mit der Nordbahn erlauben.

Das neue Terminal 3 ist deutlich größer, als die beiden bisherigen Fluggastgebäude am Flughafen. Es wird östlich der heutigen Abfertigungsgebäude stufenweise errichtet. Zusätzlich soll ein Passagierabfertigungsgebäude für Billigfluggesellschaften, ausgelegt für acht Millionen Passagiere jährlich, konstruiert werden.

Terminal 4 würde nach Terminal 3 zwischen der Nordbahn und der neuen Nordbahn errichtet werden.

Der Jakarta Soekarno-Hatta Intenational Airport ist über eine Schnellstraße mit der Stadt verbunden. Der Shuttle Bus DAMRI bringt Passagiere vom Flughafen Jakarta Soekarno-Hatta Intenational zu gewählten Plätzen in Jakarta. Terminal 1 liegt südlich der Schnellstraße, frontal zur südlichen Startlandebahn, und der etwas größere Terminal 2 nördlich der Schnellstraße, frontal zur nördlichen Startlandebahn. Eine Eisenbahnverbindung zur Manggarai Station, dem späteren Hauptbahnhof von Jakarta (“Jakarta Central Station“) wurde Ende 2009 in Betrieb genommen.

Anfahrt:

Hier können Sie den Flughafen bewerten.
Vergeben Sie mehr Sterne, wenn sie Zufrieden waren.

VN:F [1.9.15_1155]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen bisher)

Keine Kommentare im Moment.

Schreiben Sie einen Kommentar!

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.