Idealo Flug Preisvergleich
Von
Nach
Rückflug
Hin
Zurück

Qantas Airways (QF)

Qantas Airways ist die größte australische Fluggesellschaft mit dem Heimatflughafen Kingsford Smith International Airport in Sydney. Qantas selbst heißt ausgeschrieben: Queensland and Northern Territory Aerial Services. Unter diesem Namen wurde am 16. November 1920 Qantas in Winton gegründet und ist damit nach KLM die zweitälteste ununterbrochen tätige Fluggesellschaft überhaupt.

Zunächst flog die Linie nur regional, ab 18. Januar 1934 nahm Qantas in Zusammenarbeit mit Imperial Airways aber den internationalen Flugverkehr nach Singapur auf. Am 31. März 1945 flog die Linie zum ersten Mal mit der Avro Lancastrian nach London. Ab dem 30. Juli 1971 wurden zahlreiche Strecken nach Europa, Afrika und dem amerikanischen Festland mit den ersten Boeing 747 angeflogen. 1999 wurde in Zusammenarbeit mit American Airlines, British Airways, Canadian Airlines International, Cathay Pacific die Airline-Allianz Oneworld. Am 19. September 2008 erhielt Qantas darüber hinaus ihren ersten Airbus A380.

Qantas internationales Netzwerk besteht vor allem aus Strecken nach Neuseeland und Asien. Wichtigste Interkontinentalziele sind London-Heathrow und Los Angeles. Die Strecken von Melbourne und Sydney nach Los Angeles und London sind auch die ersten, auf denen die Boeing 747 durch den Airbus A380 ersetzt werden sollen.

Darüber hinaus fliegt Qantas von Sydney aus drei- bis sechsmal pro Woche nach Buenos Aires, Honolulu, Johannesburg und San Francisco, sowie täglich über Singapur nach Frankfurt am Main.

Qantas ist die älteste große Fluggesellschaft, bei der es noch nie einen Absturz eines Jets mit Toten gab.

Hier können Sie die Airline bewerten.
Vergeben Sie mehr Sterne, wenn sie Zufrieden waren.

VN:F [1.9.15_1155]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen bisher)

Keine Kommentare im Moment.

Schreiben Sie einen Kommentar!

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.